67547 WORMS
a)20.11.2020
b)Teilnahme der Deutschen Post Philatelie an der Geschichtsausstellung „Was es in Worms einmal gab…“
c)OVALSTEMPEL
d)DEUTSCHE POST ERLEBNIS: BRIEFMARKEN Ausstellung „Was es in Worms einmal gab…“ Lederindustrie D. u. R. WORMS
e)Drache (damalige Werbefigur) der Wormser Lederfabriken
f)22/173
Die Stempelnummer sollte bei jedem Stempelauftrag an eine stempelführende Postfiliale mit angegeben werden!
Neuer Hinweis: Zur schnelleren Bearbeitung der Stempelaufträge wird darum gebeten, auf der Aufschriftseite des Einsendeumschlages den Stempelwunsch, Bezeichnung des Stempels, Gefälligkeiten und Echtlaufende Sendungen, anzugeben!
ADRESSE STEMPELFÜHRENDE POSTFILIALE:
DEUTSCHE POST AG
Niederlassung MULTIKANALVERTRIEB, Sonderstempelstelle
Brief: 92627 Weiden
Fracht: Franz-Zebisch-Str. 15, 92637 Weiden
Veranstaltung wurde abgesagt –. Der Stempel kommt NICHT zum Einsatz!
Eintrag/letzte Änderung: 14-10/2020
ALLE ANGABEN OHNE GEWÄHR!
INFO
INFO
INFO

SOLL DIESER STEMPEL ANDEREN BESUCHERN DIESER HOMEPAGE BESONDERS EMPFOHLEN WERDEN?